Lustige Abschiedssprüche

#Abschied nehmen fällt nicht leicht, doch mit einem liebevollen oder gar humorvollen Abschiedsspruch bleibst Du garantiert in guter Erinnerung. Ein Abschied ist nicht immer einfach. Schließlich beginnt mit diesem oft ein neuer Lebensabschnitt. Zum Glück gibt es viele schöne Abschiedssprüche, die Dir Mut machen, Dich trösten oder sogar zum Lachen bringen.Egal ob Freund, Familienmitglied oder Arbeitskollege – für jede Person und jeden Abschiedsgrund gibt es den passenden Gruß. So fällt der Abschied garantiert nicht so schwer.

  • Abschied nehmen heißt nicht nur Gutes zu verlieren, sondern auch Unangenehmes hinter sich zu lassen.
  • Manchmal muss man einen geliebten Menschen loslassen, damit er glücklich sein kann, auch wenn man selber daran zerbricht.
  • Wo so viel sich hoffen lässt, ist der Abschied ja ein Fest.
  • Wenn du etwas liebst, lass es los. Kommt es zu Dir zurück, gehört es Dir für immer!
  • Verabschieden bedeutet auch, sich auf die nächste Begegnung zu freuen!
  • Nicht jeder Abschied heißt, dass es auch ein Wiedersehen gibt
  • Der Abschied ist die Geburt der Erinnerung.
  • Die schlimmsten Abschiede sind die, die nie gesagt werden, aber wo das Herz weiß, dass es vorbei ist.
  • Abschiede sind Tore in neue Welten.
  • Sage einem Menschen so oft wie du nur kannst, 
dass du ihn lieb hast, denn der Tag wird kommen, an dem es zu spät ist.
  • Alles ist vergänglich, nichts ist für die Ewigkeit.
  • Füge dich der Zeit, erfülle deinen Platz und räum' ihn auch getrost, es fehlt nicht an Ersatz.
  • Alle Veränderungen, sogar die meistersehnten, haben ihre Melancholie. 
Denn was wir hinter uns lassen, ist ein Teil unserer selbst. 
Wir müssen einem Leben Lebewohl sagen, bevor wir in ein anderes eintreten können.
  • Sprich nicht voller Kummer von meinem Weggehen, sondern schließe deine Augen, und du wirst mich unter euch sehen, jetzt und immer.
  • Denk Dir ein Bild - weites Meer
ein Segelschiff setzt seine weissen Segel
und gleitet hinaus in die See.
Du siehst wie es kleiner und kleiner wird.
Wo Wasser und Himmel sich treffen, verschwindet es.
Da sagt jemand: "Nun ist es gegangen!"
Ein andere
  • Wird man gebraucht, erfüllt man seine Pflicht. Wird man nicht mehr gebraucht, so zieht man sich zurück.
  • Wenn Engel reisen, 
weint der Himmel.
  • Die Erinnerung ist ein Paradies,
aus dem man nicht vertrieben werden kann.
  • Meist belehrt uns erst der Verlust über den Wert der Dinge.
  • Abschied ist nicht das schlimmste auf der Welt,
dass man sich wiedersieht,
das zählt!
  • Wie rasch ist Abschied genommen,
wie lange dauert es bis zum Wiedersehen...
  • Beim Abschied wird die Zuneigung zu den Sachen, die uns lieb sind, immer ein wenig wärmer.
  • Jeder Abschied ist wie ein bisschen sterben.
  • Es gibt zwei Arten von Abschieden: den einen erlebt man, den andern erleidet man.
  • Mich macht jeder Mensch glücklich. Der Eine, wenn er den Raum betritt, der Andere, wenn er den Raum verlässt.
  • Auf Wiedersehen, Adieu, So long, Au revoir, Arrivederci! Egal in welcher Sprache ich mich verabschiede, ich werde dich auf alle Fälle vermissen.
  • Abschied hin, Abschied her. Wir sehen uns eine Zeit nicht mehr.
  • Eine große Aufgabe des Lebens ist es, dass wir lernen müssen Abschied zu nehmen!
  • Was er ist und was er war, das wird uns erst beim Abschied klar.
  • Sehr oft ist das Wiedersehen erst die rechte Trennung.
  • Der größte Schritt ist der aus der Tür.
  • Wer den Abschied nicht scheut, der wird mit Abenteuer, Erfahrungen und einem reichen Leben belohnt.
  • Mancher hinterlässt eine Lücke,
die ihn ersetzt.
  • Abschied hin, Abschied her. Wir sehn uns eine Zeit nicht mehr.
  • Verlasse das Fest, wenn es dir am besten gefällt.
  • Manchmal muss man von einem Menschen fortgehen um ihn zu finden…
  • Einen richtigen Abschied erkennt man daran, daß er nicht mehr weh tut.
  • Wer Abschied nimmt, hat sich im Leben der Bleibenden schon einen Platz reserviert.
  • Diejenigen, die gehen, fühlen nicht den Schmerz des Abschieds.
Der Zurückbleibende leidet.
  • Ein Abschied verleitet immer dazu,
etwas zu sagen,
was man sonst nicht ausgesprochen hätte.
  • Nichts lässt uns so sehr auf ein Wiedersehen hoffen,
wie der Augenblick des Abschieds.
Love Tester

Liebestest mit Namen